Unterhalt

Wie der Name schon sagt, geht es hierbei um den notwendigen Lebensunterhalt einer Person. Hierbei müssen zwei Voraussetzungen erfüllt sein. Auf der einen Seite steht eine unterhaltsbedürftige Person und auf der anderen Seite die Person, die leistungsfähig ist. In dem Fall besteht die Unterhaltspflicht für die leistungsfähige Person. Alle Ansprüche im Detail klären wir für Sie und das gerne vorab in einem persönlichen Gespräch. Der Unterhalt an sich kann z.B. im Rahmen des Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt und Elternunterhalt in verschiedenen Formen auftreten.

Sie sind unterhaltspflichtig oder unterhaltsberechtigt? Wenn die entsprechenden Einkommensverhältnisse und Verbindlichkeiten der Parteien offen gelegt wurden, kann der Unterhalt genau berechnet werden.

Als Expertin für das Unterhaltsrecht stehe ich Ihnen gerne zur Seite um diese Fragen zu klären und die entsprechenden Auskünfte anzufordern. Die Höhe des Unterhalts für das Kind richtet sich pauschal nach der durch die Leitlinien der Oberlandesgerichte ergänzte Düsseldorfer Tabelle. Eine Unterhaltspflicht kann gegenüber dem Kind, dem Ehepartner, den Eltern und dem nichtehelichen Elternteil bestehen.

Als Fachanwältin für Familienrecht stehe ich Ihnen bei der Auseinandersetzung im Unterhaltsrecht und bei der Durchsetzung bzw. Abwehr von Unterhaltsansprüche zur Seite.

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder Sie sind unsicher und haben noch Fragen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder nutzen Sie unser Onlineformular.

Unsere Kanzleizeiten sind Mo. – Fr. 8.30 – 17.30 Uhr. Weitere Termine nach Vereinbarung.